Outsport – Abschlusskonferenz

Foto-Quelle: Outsport project

Am 8. November wurden in Budapest die Ergebnisse der ersten europaweiten Studie zu LSBTIQ+ im Sport vorgestellt und wir waren vor Ort mit dabei.

Die Forschungsergebnisse, unter Leitung der Sporthochschule Köln, bieten belastbares Zahlenmaterial, um die Anliegen queerer Sportler*innen weiter in den Fokus zu rücken. Zudem stellten die teilnehmenden Kooperationspartner*innen aus Ungarn, Schottland, Östereich, Italien und Deutschland ihre Aktivitäten im Rahmen des Projekts und ein Toolkit vor, welches sowohl Sensibilisierungsübungen als auch Reflexionsmethoden für Trainer*innen und Manager*innen im Sport enthält.

Alle Infos zum Projekt gibt es unter:
www.out-sport.eu

Das könnte Dich auch interessieren …